Slider 19 - Layer 1 Background

Karosseriebau

Mit der Erweiterung des neuen Standortes für den Auto-Karosseriebau in der Werner-Von-Siemens-Straße in Georgsmarienhütte, haben wir für unser Unternehmen einen weiteren Meilenstein gesetzt. In den Segmenten Kaltfügen und Warmfügen stellen wir uns optimal auf unsere Kundenanforderungen ein. Mit unserem hoch qualifizierten und flexiblen Team stehen wir als kompetenter Partner mit Rat und Tat zur Seite.

Wir stellen uns dem Einsatz zukunftsorientierter Materialien im Karosseriebau, so dass auch ein stetiger Fortschritt der Fügeverfahren im Hause SD Automotive stattfindet. Das Spektrum der Karosserieteile umfasst Schweißgruppen bis hin zu ganzen Karosserien in den Fertigungsbereichen Prototypen, Ersatzteile und Kleinserien. Zu unseren derzeitigen Fügeverfahren gehören:

Kaltfügezellen
FügetechnikVerfahrwege
Clinchenautomatisiert
FDS-Schraubenautomatisiert
HDX-Nietenautomatisiert
Stanznietenautomatisiert
RES-Schweißenautomatisiert
Rollfalzenautomatisiert
Warmfügezellen
FügetechnikVerfahrwege
WPS Schweißenautomatisiert
MIG / MAG Schweißenautomatisiert
Laserlöten & Schweißenautomatisiert
Co² Schweißenautomatsiert

Wir haben in unserem Karosseriebau fünf flexible Roboterzellen sowie zwei hochmoderne Kaltfügezellen im Einsatz.

Referenzen:

  • 300 Nutzfahrzeug Bodengruppen in Stahl
  • 100 Prototypen Gesamtfahrzeuge ZP5A inkl. Lack/KTL
  • 170 Technikträger in Aluminium
  • 80 Cabrio Protoypen in Stahl
  • 85 SUV Prototypen in Aluminium
  • 500 ZSB Seitenteile in Stahl
  • 250 Satz Türen in Aluminium
  • 580 Bodengruppen in Stahl

 

 

  • Seite empfehlen
Zurück zum Seitenanfang