Slider 8 - Layer 1 Background

Maschinen- und Anlagenführer/-in - Ausbildungsstart 01.08.2017

16.05.2017

Fachrichtung Metall- und Kunststofftechnik

Kein Kinderspiel. Du lernst hochkomplexe Fertigungsmaschinen und -anlagen zu bedienen, diese instand zu halten und die Produktion zu überwachen.

Deine Perspektive: Als Maschinen- und Anlagenführer/-in wirst Du nach deiner Ausbildung in fast allen Produktionsbereichen benötigt. Denn durch den steigenden Automatisierungsgrad in der Produktion werden zunehmend mehr qualifizierte Fachkräfte zur Steuerung dieser Prozesse benötigt - z.B. für das Einrichten der Fertigungsprozesse, das Überwachen der Produktion und die Kontrolle der Zwischenergebnisse.

Darf´s etwas mehr sein? Nach Abschluss der zweijährigen Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer kannst Du mit einem Jahr mehr einen weiterführenden Berufsabschluss als Fertigungs- oder Zerspanungsmechaniker erwerben.

 

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Voraussetzung: guter Hauptschulabschluss

Bewerbungsformular

jobangebote

jobangebote

captcha
  • Seite empfehlen
Zurück zum Seitenanfang