Slider 15 - Layer 1 Background

Schulen aus der Region besuchen SD Automotive

15.06.2017

Mit den Schülergruppen des Technischen Gymnasium der BBS Brinkstraße und des Gymnasium Oesede besuchten dieses Jahr bereits zwei Schulen aus der Region unser Unternehmen an der Hamburger Straße. Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung in unserem Werk 1 konnten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrkräften einen Einblick in unser Unternehmen und unseren Produktionsabläufen gewinnen.

Die Betriebsbesichtigungen starteten mit dem Empfang der Schulklassen und einer kurzen Vorstellung des Unternehmens. Hierbei konnten bereits erste Fragen der interessierten Schülerinnen und Schüler beantwortet werden. Nach der Vorstellung der Werkzeugkonstruktion begann unser Rundgang durch das Werk 1 mit den Stationen Zerspanung, Werkzeugbau, Presswerk, Lasercenter, Prototypenbau und Qualitätssicherung. Beim Besuch der einzelnen Abteilungen wurden die Maschinen und Anlagen sowie die Produktionsprozesse und Arbeitsweisen vorgestellt. Außerdem konnten die Schülerinnen und Schüler an einigen Stationen selbst ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. In der Abschlussrunde wurden die letzten offenen Fragen, vor allem zu unseren Ausbildungsmöglichkeiten, beantwortet.

Insgesamt gab es einen interessanten Austausch aus dem sowohl die Schulklassen als auch wir als Unternehmen einen Benefit erzielen konnten. Aufgrund des positiven Feedbacks sind die Betriebsbesichtigungen für uns als voller Erfolg zu werten. Vielen Dank auch noch einmal an die Abteilungen für die tatkräftige Unterstützung.

Falls auch Ihr als Schulklasse, egal ob Gymnasium, Real- oder Hauptschule, Interesse an einer Betriebsbesichtigung in unserem Unternehmen habt, kontaktiert uns gerne per Mail (n.seltmann@sdautomotive.de) oder Telefon (05401 8425-5554).

  • Seite empfehlen
Zurück zum Seitenanfang